Merlin Blog Blog Pop Freaks, Harry Potter und die fake news

Pop Freaks, Harry Potter und die fake news



In der zweiten PopFreaks-Woche kommen Children mit ihrer unbeschwerten Kindheit und ihrem future retro Pop vorbei und die Stuttgarter Wolf Mountains haben ihren ROCK-Faktor ausladend erweitert. Mit Harry Potter und Rita Kimmkorn bieten wir eine Diskussion über fake news und die Gefahr, die journalistische „Ungenauigkeiten“ für die Demokratie darstellen. So wie Harry Potter schon lange kein reines Kinderbuch mehr ist, ist übrigens auch dies keine Kinderveranstaltung, sondern ein anregender Vortrag mit Referent*innen der Landeszentrale für politische Bildung und mit Nadia Köhler von der Stuttgarter Zeitung / Nachrichten für alle Fans von Demokratie und Popkultur. Explizit für Kids ab 10 Jahren bieten wir am selben Tag zum selben Thema einen Workshop an, raffinierterweise kurz vor dem Vortrag. Das Café hat derweil für alle geöffnet, mit Frühstück und Maus und Holzeisenbahn: politische Sonntagsbildung für die ganze Familie, gut beschirmt von Landtagspräsidentin Muhterem Aras, die die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat.

Foto: Children ©Children

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.