Merlin Blog Von Hogwarts nach Wakanda - Staffel 2 Herr der Ringe: Ist ein Frieden mit den Orks möglich?

Herr der Ringe: Ist ein Frieden mit den Orks möglich?



Workshop auf Discord ab 10 Jahren

„Es sind die Menschen, in die wir unsere Hoffnung setzen müssen“, sagt Gandalf, der Zauberer, zu Elrond, dem Anführer der Elben. Ein friedliches Leben der freien Völker Mittelerdes, zu denen neben den Menschen auch die rauen Zwerge und die mächtigen Elben gehören, scheint zu diesem Zeitpunkt aussichtlos. Denn auf der anderen Seite stehen Heerschaaren von brutalen und unmenschlichen Orks. Doch was sind eigentlich Orks? Sind sie willenlose Werkzeuge des Bösen oder haben sie eigene Motive? Der kampferprobte Zauberer setzt seine Hoffnung vor allem in das Prinzip „Menschlichkeit“. Deswegen überlegen wir gemeinsam, welche Strategien es geben könnte, um mit den Orks ins Gespräch zu kommen und ein friedliches Miteinander möglich zu machen.

Anmeldung unter info(at)merlinstuttgart.de

Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Von Hogwarts nach Wakanda-Staffel 2. Eine Reise zu Demokratie und Werten in modernen Mythen“ in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung BW.

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.