Merlin Blog Pure Ekstase, verstörende Performance und Star Wars

Pure Ekstase, verstörende Performance und Star Wars



Die Österreicher wieder! Culk sind einer der spannendsten Newcomer-Acts aus Wien und überraschen mit purer Ekstase, kantigen Gitarren und Post-Punk. Jonathan Bree ist wohl das, was man einen mehrfach begabten, völlig abgefahrenen Künstler nennt: er hat eine maskierte Barockband, dreht zwielichte Musikvideos und schreibt Songs, wenn er eigentlich schlafen sollte. Was uns zu Star Wars führt und zur Demokratie, denn wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf, wie Senatorin Padmé Amidala schmerzhaft erleben muss. Was es darüber hinaus mit Demokratie und Star Wars auf sich hat, erklärt Tobias Gäckle-Brauchler am Sonntag im Rahmen unseres Projektes „Von Hogwarts nach Wakanda“ (in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung BW).

Wir sehn uns!

Foto: Culk © Michael Würmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.