Merlin Blog Blog Die Realität und die Unvollkommenheit

Die Realität und die Unvollkommenheit



Die Woche bieten wir ein paar unverzichtbare Standards der soziokulturellen Grundversorgung (Kanonenfutter, Wednesday Night Big Band, get shorties, Sendung mit der Maus) und ein paar Highlights, natürlich! Zum Beispiel am 27.9. DIE REALITÄT, die neue psychedelische Monsterband des preisgekrönten Pop-Tagebuch-Autors Eric Pfeil. Dazu Angela Aux, Songwriter mit Mädchenperücke und Dichter alter Schule, zusammen ein Konzertabend besonderer Güte. Am Sonntag Vormittag liest Till Raether (im Hauptberuf ebenfalls preisgekrönt, aber als Krimi-Autor oder Brigitte- oder gar Sex-Kolumnist, ganz wie Sie mögen) Texte vom Erwachsensein und von der Liebe, von Süßigkeiten und Kontrollverlust, von Fahrradhelmen, schlechtem Geschmack, Vinylschallplatten und der eigenen Unvollkommenheit.

Wir sehn uns!

Foto: Die Realität & Angela Aux

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.